info@bik.org

Exkursionen

BeNeLux-Exkursion WS2018/2019

Bei unserer BeNeLux-Exkursion im Wintersemester 18/19 hatten die 12 Teilnehmer die Möglichkeit, Einblicke in diverse Finanzplätze in Amsterdam und Antwerpen zu bekommen. Gestartet sind wir am 15. November vom Hauptbahnhof Karlsruhe und sind mit drei Autos nach Amsterdam gefahren. Den Abend konnten die Teilnehmer frei nach Belieben gestalten.

Am 16. hatten wir direkt am Morgen das erste Highlight. Gemeinsam waren wir bereits um 7:00 Uhr auf der Amsterdamer Blumenbörse, die größte Börse für Blumen und Orchideen. Nach einer Tour über das Gelände und einer Einführung in die Geschichte und den Handel mit Blumen hatten wir die Möglichkeit alle offenen Fragen beantwortet zu bekommen.

Nach der Blumenbörse ging es direkt mit dem Auto in das Zentrum von Amsterdam. Bis zum Mittag konnten alle die Innenstadt erkunden. Danach ging es jedoch zum Boersplein 5, der Amsterdamer Börse. Auch dort hatten wir die Möglichkeit einen Einblick in die Funktion der Börse zu bekommen und unser Börsenwissen bei einem kleinen Spiel auf die Probe zu stellen. Den Nachmittag gestalteten wir frei, jedoch mit dem Ziel am frühen Abend in Richtung Antwerpen aufzubrechen.

In Antwerpen angekommen gab es ein gemeinsames Abendessen mit anschließender Party bis in den frühen Morgen. Frisch ausgeschlafen hatten wir anschließend einen Termin im Diamond Land, einem rennomierten Händler für die Herstellung und den Handel von Diamanten und Schmuck. Auch dort konnten wir uns bei der Führung ein Bild vom Handel mit Diamanten machen. Im Anschluss konnte, wer wollte, mit einem Teil der Gruppe das Diamantenmuseum besuchen, während der andere Teil die Stadt erkundete. Am Nachmittag brachen wir wieder auf, um pünktlich um 20:00 Uhr in Karlsruhe anzukommen.

Abschließend lässt sich sagen, dass diese Exkursion wieder ein voller Erfolg war und den Erwartungen der Teilnehmer absolut gerecht wurde.